Tamara Welter

geb. 1984


Ich bin gelernte medizinische Praxisassistentin. Schon während meiner Lehre entdeckte ich meine Leidenschaft zum Massieren. Kurz nach meinem Abschluss zur MPA entschloss ich mich, meiner Leidenschaft nachzugehen. 2007 schloss ich mit dem Dipolm zur Masseurin ab. Seither arbeite ich als selbstständige Masseurin in meiner Praxis zu Hause. Meine Tätigkeit als MPA habe ich nicht ganz aufgegeben und arbeite noch einige Tage im Monat auf dem Notfall in der Klinik Stephanshorn in St. Gallen.

Seit Oktober 2019 arbeite ich einen Tag pro Woche in der Praxis «Massage in Balance» in Winterthur.

Es ist mir sehr wichtig, den Körper als ganze Einheit anzuschauen und nicht nur einzelne Elemente davon.

Zu Hause fördern und fordern meine zwei Kinder (2013, 2015) meinen Erfahrungs- und Entwicklungsprozess als Mutter und Mensch.